Der Tierbestand auf Gut Darß

Die ökologische Landwirtschaft mit der Produktion und Vermarktung von Bio Rindfleisch ist die Kernaufgabe von Gut Darß. Langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Rinderhaltung, eingebunden in ökologisches Denken und Handeln, zeichnen die Landwirte in Mecklenburg Vorpommern aus. So kann auch Gut Darß den Abnehmern in Verarbeitungsindustrie und im Lebensmitteleinzelhandel ein naturbelassenes Bio-Produkt von streng kontrollierter und gleichbleibend hoher Fleisch- und Genussqualität anbieten.

Vor diesem Hintergrund hält der Betrieb rund 4.700 Rinder, vornehmlich rotbraunes Fleckvieh. Die zusätzliche Zucht von Schafen, Burenziegen und Wasserbüffeln ermöglicht eine Erweiterung der beim Verbraucher begehrten Bio Produktpalette.