Fleckvieh

RASSEBESCHREIBUNG

Farbe
Körper: gedeckt, gescheckt, gefleckt, gesprenkelt vom dunklen Rotbraun bis zum hellen Gelb auf weißem Grund. Unterbauch überwiegend weiß. Füße und Schwanzquaste weiß
Kopf: überwiegend weiß, helles Flotzmaul

Körperbau
mittel- bis großrahmig innerhalb des Fleischrasse-Spektrums, lang, breit und tief im Rumpf trockene, in der Stärke zum Körperbau passende Gliedmaßen mit festen Klauen, gute und sehr gute Bemuskelung an allen wichtigen Körperpartien, gute und funktionale Euter

Produktionseigenschaften
Ruhig und gutmütig; beste Weideeignung; sehr hohe Zunahmen; regelmäßiges, problemloses Abkalben; beste Muttereigenschaften, sehr gute Milchleistung; frohwüchsige Kälber, hohe Absetzgewichte, sehr gute Fruchtbarkeit

Eckdaten für ausgewachsene Bullen und Kühe

                                             Bullen                 Kühe
Kreuzbeinhöhe in cm        um 157                 um 147
Gewicht in kg                       um 1.200              um 800

Zuchtziel
Die in der Rassebeschreibung vorgegebene Farbe ist einzuhalten.